Laufen, Gehen, Stehen, Springen, Tanzen, Wandern - in allen Lebenslagen übernehmen Füsse eine dynamische Rolle im Bewegungsablauf bzw. in der Stütz- und Haltungsfunktion. Erworbene oder angeborene Fehler durch Krankheit, Unfall oder Belastungsschäden am komplex aufgebautem Fuss können den Bewegungsablauf stören und sind Auslöser für statische und belastungsabhängige Beschwerden - von den Füssen über die Knie, dem Becken und Rücken.

So verschieden die Ansprüche  der jeweiligen Personen  sind, so individuell müssen unsere Einlagen auf die besonderen Bedürfnisse konstruiert werden.

Orthopädische Einlagen sind funktionelle Hilfsmittel zur Korrektur, Stützung oder Bettung von Fussdeformitäten sowie zur Entlastung bzw. Lastumverteilung im Bereich des Fusses. Sie unterstützen den Fuß in seiner natürlichen Funktionsweise.

Wir fertigen die orthopädische Einlage nach genauer Analyse Ihres Fusses nach vereinbartem Termin an.

Eine sensomotorische Einlage ist auch unter dem Namen propriozeptive Einlage bekannt.

Bei dieser speziellen Einlage wird die Biomechanik des Körpers durch gezielte eingesetzte sensorische Impulse unterstützt. Dabei soll die Aktivität einzelner Muskeln oder Muskelgruppen beim Gehen, Laufen, oder Stehen zielgerichtet verändert werden, indem die Muskelspannung erhöht (tonisiert) oder vermindert (detonisiert) wird.

Wir fertigen die sensomotorische Einlage nach genauer Analyse Ihres Fusses nach vereinbartem Termin an.

Beim Sport ist der Fuß großer Belastung ausgesetzt. Er muss nicht nur den eigenen Körper halten, sondern ist oft für eine gute Kraftübertragung notwendig. Wir fertigen sportartspezifisch,  belastungs- und beschwerdenabhängig Ihre Einlage  gemäss genauer Analyse Ihres Fusses individuell für Sie an.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Wenn Sie am diabetischen Fusssyndrom erkrankt sind ist besondere Vorsicht geboten und gehört unter ständige  Kontrolle eines Arztes. Wir haben  vielseitige Möglichkeiten zur Versorgung des diabetischen Fusssyndroms. Von der diabetischen Fussbettung  über den Spezialschuh für Diabetiker  bis hin zum orthopädischen Massschuh fertigen wir für Sie die verordneten Hilfsmittel mit größter Sorgfalt an. Zu den vorbeugenden Massnahmen bei einem diabetischen Fuss gehört vor allem, darauf zu achten Druckstellen und Verletzungen zu vermeiden

Die diabetische Fussbettung ist speziell auf die Bedürfnisse des Diabetes-Patienten abgestimmt (Belastungsintensität, Mobilität, Körpergewicht) und der Fußsituation des Patienten angepasst. Individuell gefertigte Entlastungselemente zur Umverteilung des Druckes sowie zusätzliche punktuelle Entlastungszonen garantieren eine gezielte, hervorragende Druckentlastung von besonders gefährdeten Fußregionen.

Wir fertigen die diabetische Fussbettung nach genauer Analyse Ihres Fusses nach vereinbartem Termin an.