Diabetikerschuhe

Leiden Sie bereits an Folgeschäden des Diabetes, ist eine optimale Fussversorgung mittels Schuh und orthopädischer Fussbettung notwendig. Wir führen diverse geeignete Modelle. Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Was ist ein diabetischer Fuss?

Was sind Folgeschäden des Diabetes ? Hier erfahren Sie mehr.

Stabilschuhe

Der Stabilschuh ist eine führende Therapie bei Veletzungen von Bändern, Sehnen und Knochen am Fuss. Der hohe Schuh sichert das richtige Mass an Ruhigstellung. Der verletzte Fuss wird optimal stabilisiert, wobei der Patient mobil bleibt.

Wir führen Modelle der Firma künzli in unserem Sortiment der Sie optimal im Heilungsprozess unterstützt.

Orthesenschuhe

Das Tragen einer Beinorthese wird oftmals als Einschränkung der Bewegungsfreiheit empfunden. Orthesenschuhe bieten deshalb einen hohen Tragekomfort der mit dazu beiträgt, sich freier bewegen zu können. Die optimale Passform, hohe Standsicherheit und leichtes Aus- und Anziehen der Schuhe unterstützen dabei diese Möglichkeiten.

 

 

Verbandschuhe

Bei Wunden am Fuss oder nach chirurgischem Eingriff ist es wichtig, diese Stellen sehr gut zu entlasten. Hierfür gibt es Verbandsschuhe, die genug Volumen bieten wenn die Füsse geschwollen sind oder dicke Verbände getragen werden müssen. Durch Klettverschlüsse können sie je nach Fuss- und Verbandumfang individuell eingestellt werden.

Dieser Verbandsschuh ist
durch seine Kelttverschlüsse
besonders gut verstellbar.
Der Vorfussentlastungsschuh wird
verwendet zur Totalentlastung
des Vorfusses.